Meine Marke

Meine Marke

By Hermann H. Wala

  • Release Date : 2011-09-15
  • Genre : Marketing und Verkauf
  • FIle Size : 2.03 MB
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Meine Marke Starke Marken setzen sich durch

Was macht eine Marke stark, einzigartig und damit wertvoll? Erfolgreiche Marken erzeugen ein „Wir-Gefühl“, weiß der Marketing-Stratege Hermann H. Wala. Für den Aufbau einer unverwechselbaren Marke bietet sein „Wir-Marken-Konzept“ klare und gut umsetzbare Strategien.

„Nicht mehr die Großen fressen die Kleinen oder die Schnellen die Langsamen, sondern die „Wert-vollen“ diejenigen, die es nicht schafften, ihre Wer-te glaubwürdig zu transportieren“, sagt Hermann H. Wala. Der bekannte Marketing-Stratege ist davon überzeugt, dass sich Unternehmen für ihre Kunden öffnen und ihnen ein auf gemeinsamen Werten beruhendes Wir-Gefühl vermitteln müssen, um erfolgreich zu sein. Dies gelingt nur über starke Marken, die in unserer unübersichtlich gewordenen Welt ein Identifikationsangebot darstellen.
In seinem Buch „Meine Marke – Was Unterneh-men authentisch, unverwechselbar und lang-fristig erfolgreich macht“ zeigt Wala am Beispiel erfolgreicher Marketingstrategien und unternehme-rischer Fehleinschätzungen auf, wie es gelingt, eine erfolgreiche „Wir-Marke“ aufzubauen. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrung hat er dazu sieben Tools entwickelt, mit deren Hilfe sich Unternehmen unverwechselbar machen. Zu jedem Tool führte Wala aufschlussreiche Interviews mit prominenten Markenbotschaftern, die einen interessanten Ein-blick in die jeweiligen Erfolgsstrategien bieten. So sprach er mit Herbert Hainer (adidas) über das Thema Positionierung, mit Franz Beckenbauer
über Storytelling, mit Rolf Kreiner (McDonald’s) über Emotionen, mit Prof. Hermann Simon (Simon-Kucher & Partners) über Selbstvertrauen, mit Josef Lutz (BayWa AG) über Werte, mit Dr. Rudolf Gröger (O2) über Vertrauen und mit Thomas Ebe-ling (ProSiebenSat.1 Media) über Dynamik.
Prof. Dr. Hubert Burda im Geleitwort: „Das Kon-zept der „Wir-Marken“ will deutlich machen, wie eine eindeutige Positionierung, klare Werthaltungen und eine authentische Öffnung für Kundenbedürfnisse Marken heute stärken können. Damit lenkt es den Blick auf das Wesentliche, das im hektischen Tagesgeschäft gelegentlich in Vergessenheit zu geraten droht“.

keyboard_arrow_up